Neuroradiologie

Ein Schwerpunkt unseres Teams ist die Untersuchung des Gehirns und der Wirbelsäule mithilfe modernster bildgebender Verfahren (Magnetresonanztomographie, Computertomographie). Insbesondere die MRT eignet sich, die Strukturen Ihres Gehirns und Ihrer Wirbelsäule detailgenau abzubilden und bereits kleinste Veränderungen zu erkennen.

Animation Ihre Radiologen
Bild
Neuroradiologie
Startseite

Präzise Schnittbildgebung des Kopfes.

Häufige Krankheitsbilder, die wir untersuchen sind Schlaganfälle, Hirnblutungen, entzündliche Erkrankungen des Nervensystems (z.B. Multiple Sklerose), Schwindel, Kopfschmerzen, Hirntumore, zunehmende Vergesslichkeit (Demenz), Erkrankungen der Wirbelsäule (z.B. Bandscheibenvorfälle) und viele weitere Erkrankungen.

Auch Gefäßerkrankungen (z.B. Gefäßverengungen oder Gefäßerweiterungen) sind mit der MRT-Angiographie (Gefäßdarstellung) häufig noch vor Entstehung von Beschwerden diagnostizierbar. Wir untersuchen Sie an modernsten Geräten, einschließlich von Hochfeld-MRT (3 Tesla).

Unser Team ist an zahlreichen neuroradiologischen Forschungsprojekten beteiligt, damit Ihnen neueste Erkenntnisse frühzeitig zugute kommen.

Für komplexe Fragestellungen stehen Ihnen unsere neuroradiologischen Experten, Prof. Dr. Fenchel, Dr. Jochen Trübenbach und weitere unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Sidebar